Sonntag



Guten Morgen die Damen und Herren,

als Beauftragter Vertreter von Sosch gebe ich folgende Meldungen ab:

1. Sosch hat Kreuzweh von wegen dem nebeligen Wetter, aber geht gleich Forellen kaufen (5 Stück) und Bärlauch pflücken.

2. Wetterlage ist nebelig und nass, SAufkopp von obendrüber wurde allerdings im Flur plappern gehört, also lebt er (leider?)

3. Mdme. Wagina hat noch alles zu, scheint noch gut im eigenen Saft zu liegen.

4. Lage in der Grünanlage ruhig, haben die Alarmkatze installiert (schaut immer aus einem der Fenster)

5. Persönliche Botschaft an Frl. Jaund: Ja, Wir wissen es!

Bis später

Ihr
Adenoid Hynkel
9.3.08 10:12
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Ilse Jaund (9.3.08 20:22)
Es erfreut mich sehr, dass sie "es" was immer es auch sei, wissen, möchte sie jedoch ersuchen, meinen Namen nicht in Verbindung mit solch ekligen Ablichtungen und solchem geschriebenen Dummsinn zu erwähnen.
Danke
Ilse Jaund


(9.3.08 22:37)
Hll, aber neugierig sans doch, sie alte Meckerilse!
Und komisch, den Ismayer habens sich auch bis zum bitteren Ende reingezogen, aber naja, da konnt ja der Konni auch drüber lachen gell...;-)


Olli (10.3.08 20:12)
Im Sinne einer harmonischen Wasauchimmer sollten Sie sich hier raushalten, Herr Hynkel.

Herr Sosch - auch Sie verspäten sich ! Mehr als Sehr !

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen