Über unliebsame Hausbewohner

Hallo an die Homos, Heteros, Frauen mit und ohne Busen, Transexuelle, Kinder, Tiere und Migranten, sowie der Pöbel daheim vor den Bildschirmen, ich ahbe durch die Studie des rennomierten Institutes "Mufn da" erfahren, dass sie im hausmüll befindlichen, benützen Kondome zu einer Leckerei für die ratze geworden sind. Dies führte zu einer genetischen Veränderung, deren Ausmasse noch nicht abzusehen sind.

Daher: keine Kondome mehr in den Hausmüll oder gar herumliegen lassen (siehe Waldverschmutzung an der unteren Alz)!

Kondome sind immer auszuspülen, bzw. auf eine Art und Weise zu entleeren, der INhalt ist sammelbar in einer Platikflasche der Wahl. Die Kondome bitte trocknen, zusammenrollen und samt der Flasche mit dem Kondominhalt, so nich weitere ungefährliche Verwendung mgl. DRINGEND in der Apotheke des eig. Vertrauens abgeben.

In dem Sinne

herzlichst

InfoSosch

5.3.08 00:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen